WebWizard   14.12.2019 11:44    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Spams  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Guide: Fakten statt FakesWegweiser...
Firefox Monitor zeigt Datenlecks
Twitter stumm schalten
mehr...









Aktuelle Highlights

YN360 III


 
Aktuell
Aktuelles  07.07.2016 (Archiv)

Brexit-Spam

Das Brexit-Votum der Briten hat nicht nur in Politik und Wirtschaft hohe Wellen geschlagen, sondern auch im Bereich der Cyber-Security.

Wie die Sicherheitsexperten des Londoner Unternehmens Digital Shadows erichten, ist rund um das umstrittene Referendum eine regelrechte Spam-Lawine in Bewegung geraten, die darauf abzielt, Nutzer über getürkte Phishing-Mails zum Referendum und dessen befürchtete negative Konsequenzen in die Falle zu locken. Bei Mails mit 'Brexit' in der Betreff-Zeile gelte deshalb im Moment besondere Vorsicht.

'Wir haben seit dem Referendum am vergangenen Freitag einen ganz klaren Anstieg bei der Verbreitung von Mails, die mit dem Brexit-Thema in Verbindung stehen und User dazu verleiten wollen, auf bestimmte Links zu klicken, registriert', zitiert der 'Telegraph' James Chappell, Mitgründer von Digital Shadows. Dabei werde vor allem versucht, mit den Ängsten der Menschen zu spielen. 'Eine gängige Vorgehensweise der Cyber-Kriminellen ist beispielsweise das Verschicken von E-Mails mit dem Betreff 'Brexit verursacht historischen Markteinbruch'. Das soll beim Empfänger den Eindruck von Dringlichkeit erwecken, damit er schnell auf einen Link klickt oder ein Attachement öffnet', schildert Chappell.

'Solche Schlagzeilen, die die ganze Welt interessieren, sind natürlich ein gefundenes Fressen für die Spam-Industrie', meint Christian Funk, Senior-Virus-Analyst bei Kaspersky Lab, gegenüber pressetext. Eine ähnliche Situation hätte es etwa auch beim Tod Michael Jacksons 2009 oder der Tsunami-Katastrophe in Japan 2011 gegeben. 'Es kommt im Schnitt drei- bis viermal pro Jahr vor, dass versucht wird, solche großen internationalen Ereignisse gezielt zu missbrauchen', betont Funk.

Auch dass die Cyber-Kriminellen bewusst versuchen, mit den Ängsten der Menschen zu spielen, sei eine durchaus gängige Masche. 'Beim Thema Brexit schwingt eine starke wirtschaftliche Unsicherheit mit. Die Anleger wollen so schnell wie möglich wissen, wie es um ihre Aktien steht. Genau das wird hier ausgenutzt', erläutert der Kaspersky-Fachmann. Sein Tipp: 'Achten Sie immer genau darauf, von wem eine E-Mail kommt - gerade, wenn es um große internationale Themen geht. Klicken Sie auf keinen Fall auf Links oder angehängte Dateien.'

Die Experten von Digital Shadows sind nicht die Einzigen, denen der enorme Anstieg an Phishing-Mails zum Brexit aufgefallen ist. 'Seit der Bekanntgabe der Ergebnisse des Referendums haben unsere Forscher einen Zuwachs von 392 Prozent bei Spam-Mails registriert, die Nutzer mithilfe des Schlagwortes 'Brexit' in der Betreff-Zeile in die Falle locken sollen', bestätigt auch ein Sprecher von Symantec gegenüber 'BBC News' die erhöhte Gefahrenlage. Die Zahl der schädlichen Mails, die das Unternehmen im Auftrag seiner Kunden blockiert hat, sei von 81.323 im Zeitraum zwischen dem 9. und 23. Juni auf satte 399.892 zwischen dem 24. Juni und 5. Juli nach oben geklettert.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Spam #Brexit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Brexit, Bürokratie und Phobien
Viele Unternehmen in Europa blicken dem Brexit mit Furcht entgegen, wie eine Studie der Beratungsgesellsc...

Brexit kostet 40 Mrd. Pfund
Der Brexit wird Großbritannien Unmengen an Geld kosten - egal, ob harter oder weicher Ausstieg, sagen Exp...

Brexit kostet viel mehr Milliarden
Sollten die britischen EU-Austrittsverhandlungen zu keinem Ergebnis ('No Deal') führen und es somit zu ei...

Brain Drain aus England
Der Brexit könnte dazu führen, dass Großbritannien innerhalb von fünf Jahren knapp die Hälfte der derzeit...

Phishing nutzt Verschlüsselung mehr
Aktuelle Browser scheinen Online-Betrüger zur Nutzung sicherer Verbindungen zu bewegen. Das zeigen Daten ...

Inflation in England steigt
Die britische Währung verliert weiter an Wert. Allein im Februar kletterte die Inflationsrate auf 2,3 Pro...

Brexit-Fans sind die Verlierer
Just jene Regionen, die mehrheitlich für den Austritt aus der EU gestimmt haben, sind die größten Verlier...

Schwaches Pfund, hohe Aktienkurse
Britische Geschäftsführer dürfen sich trotz des nun auch im Parlament beschlossen Brexits zum Teil über d...

Britische Banken suchen Brexit-Lösungen
Die Ankündigung eines harten Brexit durch die britische Premierministerin Theresa May lässt viele Großban...

Pfund fällt weiter
Das britische Pfund wird nach dem Votum der Briten für einen Austritt des Landes aus der Europäischen Uni...

Stefan Raab ist nicht tot
Reißerische Meldungen rund um Promis sind immer ein gutes Thema für diverse Clickjacking-Betrüger. Aktuel...

Daten der Nutzer, die keine sind...
Sensible Daten wie die sexuelle Orientierung können durch Vorhersage-Algorithmen auch für Menschen hervor...

Wahnsinn in Twitter
Ungezügelte Twitter-Nutzung kann Wahnvorstellungen auslösen, wie der dramatische Fall einer 31-Jährigen z...

Heidi Klum ist gefährlich prominent
Heidi Klum führt das aktuelle Ranking des gefährlichsten Prominenten im Web an. Damit löst sie Cameron D...

Die Promis sind zurück
Online-Kriminelle versuchen wieder, über verseuchte Websites Computer zu infizieren, um diese für ihre be...

Skandal im Spambezirk
Geschichten über Promis aus Showbiz und Politik sind nicht nur bei Boulevard-Magazinen und ihren Lesern b...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


VieCC 2019


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8

Aktuell aus den Magazinen:
 Millionen im Jackpot Dreifacher Jackpot in Österreich
 Youtube Rewind 2019 Protest Rückblick auf Videos und Kritik an Youtube
 Tipps zum Adventkranz Kerzen, Basteln, Brauchtum - jetzt im Guide!
 Youtube Regeln Kritik an der Kritik
 Test: AlmAdvent Prater/Messe Wir haben das neue Adventdorf gesehen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at