StartseiteAktuellGegen Spams!Spam-ProblemHoax-InfoForum

Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Nudepicstar: Betrug auf Wallparts spuren
Brexit-Spam
Typischer Betrug im InternetVideo im Artikel!
Ransomeware zu billig und erfolgreich
270 Mio. Mail-Accounts gehackt
mehr...








Sozial: Gratis-Cocktail!


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
eMail  23.03.2016

5% legaler eMail-Werbung ist relevant

95 Prozent aller E-Mail-Marketing-Sendungen werden von den Empfängern als irrelevant eingestuft.

Das zeigt eine US-Studie von First Insight. Dabei steigen die Ausgaben für E-Mail-Marketing in den USA jedes Jahr um 20 Prozent an. 2018 werden sie sich daher auf geschätzte 6,5 Mrd. Dollar belaufen.

Viele Konsumenten werden mit Newslettern regelrecht geflutet. Im Durchschnitt sind es pro befragtem Kunden 2,3 Marken, die insgesamt 13 Nachrichten pro Woche an die E-Mail-Adresse eines Kunden senden. Dabei meinen schon zwei Drittel derer, die sechs Marketing-Nachrichten pro Woche erhalten, dass dies zu viel sei. Und wirklich erreichen können die Unternehmen die Kunden meist ohnehin nicht.

Ungeöffnet, ungelesen

Denn da Nutzer sie meist als nicht relevant bewerten, werden nur ein Viertel aller E-Mail-Marketing-Sendungen überhaupt geöffnet. Im Schnitt gar nur 5,5 Prozent aller E-Mail-Werbungen wecken wirklich das persönliche Interesse des Empfängers. Nur 17,9 Prozent aller Konsumenten glauben dabei, dass sie von den Einzelhändlern verstanden werden. 45 Prozent der 1.112 Befragten gaben an, sich in den letzten sechs Monaten von einem Newsletter abgemeldet zu haben.

Aber es gibt auch die andere Seite: Acht Prozent der Nutzer lieben es, Werbeinformation via E-Mail zu erhalten. Im Gegensatz zum Durchschnitt wünschen Sie mehr als zehn solcher Nachrichten in der Woche. Diese Zielgruppe, die sich als Shopping-Liebhaber bezeichnet, öffnet auch viel häufiger (59 Prozent) die erhaltenen Werbemails. Diese Gruppe sieht Shopping als Therapie oder klassifiziert Shopping als ein soziales Erlebnis.

'Die richtige Balance im E-Mail-Marketing geht nur über Personalisierung', meint Gretchen Jezerc, Marketing-Chef von First Insight - also danach ausgerichtet, ob ein Kunde regelmäßig E-Mail-Werbung erhalten will oder eben nicht. Das Ziel der unternehmerischen Bemühungen beim E-Mail-Marketing muss immer sein, dass sich der Kunde vom Unternehmen verstanden fühlt, so Jezerc abschließend.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Werbung #Personalisierung #eMail #Spam #Studie


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
eMail: Newsletter müssen Wort halten
Wer Interessenten einen Newsletter anbietet, muss dafür sorgen, diesen auch mit relevanten Informationen ...

Return on Investment bei Direct Marketing
eMarketer hat eine Studie der DMA präsentiert, die anschaulich zeigt, welchen Stellenwert verschiedene Me...

Wachstum bei Werbung in Österreich
Die Treiber des Wachstums im nächsten Jahr sind Onlinewerbung, eMail-Werbung und Mobile Marketing. Das ze...

Studie zu eMail Werbung
Die Schweizer Newsmarketing hat sich 657 Kampagnen zwischen Oktober 2006 und September 2007 angesehen und...

Wo macht es Klick?
Interaktive Werbung, also solche, die auf Transaktionen aus ist statt auf Branding und Image, braucht Kli...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema eMail | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Buchpreise



Porto Österreich 2017



Back to Melk 2016



Game City 2016



Hochzeitsfotograf planen



Oldtimer in Melk



Vitaminbombe


4x4 Allradmesse 2016

Aktuell aus den Magazinen:
 Türkis: Autobahn-Vignette 2017 wieder teurer Regierung holt sich Geld vom LKW von der Straße
 Thalia teurer Buchpreise werden offline aufgerundet
 Hacker in Dropbox 68 Mio. Passwörter geklaut
 Datum und Wirtschaftsblatt Sperre und Neuanfang bei den Printmedien
 Porto in Österreich ab 2017 Portokosten steigen deutlich an

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net